Ökumenisches Friedensgebet in der reformierten Kirche Oberwart

Senior Pfarrer Mag. Carsten Marx leitete das ökumenische Friedensgebet am 06. März 2022 in unserer reformierten Kirche. Es wurde gebetet für den Frieden in der Ukraine und Europa. Liedzeilen wie „Gib Frieden, Herr, gib Frieden…“ (EG 430) sollen Hoffnung geben. Die Kollekte wird über die Diakonie zu den Hilfebedürftigen in der Ukraine weitergeleitet.

Fotos gibt es in unserer Bildergalerie:2022-03-06-oekumenisches-friedensgebet-mit-senior-pfr-mag-carsten-marx

Das nächste ökumenische Friedensgebet findet am Sonntag 13. März 2022 um 17:30 Uhr in der römisch-katholischen Kirche in Großpetersdorf statt.

 

 

4. Adventsonntag - ein besonderer Gottesdienst

„Wir sagen euch an den lieben Advent. Sehet, die vierte Kerze brennt!“

Der Familiengottesdienst am 4. Adventsonntag wurde vom KIGO-Team und den Kindern, sowie den Konfirmanden, in der Gestaltung bereichert.

Des Weiteren dankte Kuratorin Judith Beham unserer Küsterin Monika Adorjan anlässlich ihrer Pensionierung für ihr verlässliches, herzliches Wirken in unserer Kirchengemeinde. Wir wünschen Monika Gottes Segen für den neuen Lebensabschnitt und freuen uns, dass sie Teil unserer Gemeinschaft ist.

Im Gedenken an Ludwig Tölly (20.06.1966 - 14.12.2020)

Der Sterbetag (14.12.2020) von Ludwig Tölly lässt uns inne halten und dankbar an viele besondere gemeinsame Erlebnisse zurückblicken.

Ludwig Tölly, von uns allen „Lajcsi“ genannt, begann in unserer Pfarrgemeinde als Kirchendiener. Sein musikalisches Talent brachte ihn dann an den Platz in der Kirche, den er treu bis zum Ende ausfüllte. Er wurde Ende der 80er Jahre 2. Kantor unserer Kirchengemeinde und spielte die Orgel bei den deutschsprachigen Gottesdiensten und bei Bedarf auch bei den ungarischsprachigen. Seine musikalischen Talente waren sehr vielfältig.

Im Leseverein der Reformierten Jugend Oberwart spielte er eine bedeutende Rolle. Anfang der 80-er Jahre übernahm er von seinem Vorgänger, Lajcsi Baliko, die Rolle des Musikanten bei der „Ungarischen Volkstanzgruppe Oberwart“ und begleitete die Tanzgruppe viele Jahre. Auch nach der Wiederaktivierung der Tanzgruppe 2015 war er sofort wieder als Musikant dabei und begleitete die VTG zu deren Auftritten.

Als Mitglied der Unterhaltungsband „Pannonia Express“, später auch als Alleinunterhalter, „der Zieh-Harmoniker“ spielte er viele Jahre lang beim Reformierten Jugendball bzw. Frühlingsball. Auch außerhalb der Reformierten Kirche Oberwart erfreute sich Ludwig Tölly mit diversen musikalischen Auftritten großer Beliebtheit.

Nach der schrecklichen Diagnose: Bauchspeicheldrüsenkrebs, gab er nicht auf. Während seiner Krankheit war die Musik für ihn ein wichtiger Lichtblick. Er schrieb während seiner zahlreichen Krankenhausaufenthalte und Zwischenstopps zu Hause ein Kabarett mit dem Namen “Lachtherapie 1“, das er auch in unserem Gemeindefestsaal zum Besten gab.

Ludwig Tölly traf auf seinen Instrumenten die richtigen Töne, aber auch persönliche Begegnungen mit ihm waren von Harmonie geprägt.

Wir sind in Gedanken verbunden mit der Familie und allen Angehörigen und wünschen Gottes Trost und Segen und das Vertrauen auf ein Wiedersehen!

Podcastfolge mit Herrn Pfarrer Richárd Kádas

Passend zum kommenden Weihnachtsfest war Herr Pfarrer Kádas zu Gast beim Podcast unseres Gemeindemitgliedes Barbara Szabo (www.barbaraszabo.at). Die aufgenommene Folge trägt den Titel "Spirituelle Gesundheit: Was Religiosität & Glaube mit unserer Gesundheit zu tun haben". 

Anhören kann man die Folge unter folgendem Link auf allen bekannten Podcastplattformen:

healthy me, healthy world, healthy us

 

 

Digitale Angebote zur Bibel im 4. Lockdown

Das Bibelzentrum bietet im 4. Lockdown digitale Veranstaltungen rund um die Bibel an. So findet am Mittwoch 08. Dezember 2021 um 19 Uhr ein online-Bibel-Pub-Quiz in Adventsstimmung statt. Am Freitag 10. Dezember 2021 um 18 Uhr gibt es eine online-Spezialführung durchs Bibelzentrum mit Expertise zu ausgewählten Exponaten.

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist kostenlos, lediglich eine Anmeldung ist erforderlich um den Link für die jeweilige Zoom-Videokonferenz zu erhalten.

Nähere Infos unter: https://www.bibelzentrum.at/digitale-veranstaltungen-pub-quiz-und-spezialfuehrung-durchs-bibelzentrum

Zusätzlich gibt es nun in der Adventszeit einen lichtvollen Adventskalender mit der Guten Nachricht aus aller Welt:

https://www.facebook.com/Bibelzentrum/